Ich habe geheiratet!

Ihr Lieben,

wer mir auf Instagram oder Facebook folgt, der hat es längst mitbekommen, aber ich möchte es unbedingt noch einmal laut in die Welt hinaus schreien –

♥ ICH HABE GEHEIRATET ♥

Und es fühlt sich wunderbar an! Knapp drei Wochen ist es nun her und ich hatte noch tagelang das Gefühl, auf Watte zu gehen. Dieses Gefühl, erstmal wieder in der Welt ankommen zu müssen, habe ich vorher nicht erwartet und doch war und ist es einfach so schön!

„Die eigene Freude mit den Menschen zu teilen, die einem am wichtigsten sind, ist einfach zu schön.“

Ursprünglich wollten mein Liebster und ich einfach nur mit den Kindern aufs Standesamt und den Tag ganz für uns allein verbringen. Am Ende haben wir aber doch den engsten Kreis der Familie dabei gehabt und es war genau richtig so. Es hätte einfach gar nicht anders sein dürfen. Die eigene Freude mit den Menschen zu teilen, die einem am wichtigsten sind, ist einfach zu schön.

Alle haben gestrahlt, das ein oder andere Tränchen wurde verdrückt,es wurde gegessen, getrunken und gelacht. Es war einfach wirklich der schönste Tag!

Der Tag startete am Standesamt Neukölln in Berlin, wo wir uns mit meinen Schwiegereltern, meiner Schwägerin und meiner Tante und Onkel verabredet hatten.

Hochzeit Standesamt Neukölln

Bevor wir rein gingen wurde meine Aufregung immer größer, wir hatten aber noch etwas Zeit, die wir lieber draußen verbrachten.

Hochzeit15aklein

Die Jungs und Emma hat das nicht wirklich gestört. :)

hochzeit8-klein

hochzeit6-klein

Als wir dann rein gingen mussten wir nochmals etwas warten, da noch ein Brautpaar vor uns getraut wurde. Die Aufregung stieg ins unermessliche und ich wollte nur noch, dass es doch bitte endlich losgehen sollte.

hochzeit11klein

hochzeit12klein

timotina1klein

Nach der Trauung fiel dann sämtliche Anspannung von mir ab und ich war einfach nur noch wunschlos glücklich.

Hochzeit1-klein1

Wir schossen noch ein paar Bilder….

hochzeit3a-klein

…während die Sonne den Kindern so sehr ins Gesicht blendete, dass es nicht ein Bild gibt, auf welchem wir alle in die Kamera blicken.

 

 

Und auch die lieben Schwiegereltern schienen an diesem schönen Tag noch ein wenig verliebter als sonst. ♥

karingerdklein

Anschließend fuhren wir alle gemeinsam in die Wohnung meiner Tante und meines Onkels, wo meine Tante alles wunderschön für uns hergerichtet hatte.

Das Torte anschneiden war dann nochmal ein kleines Highlight, denn statt eines menschlichen Brautpaares, hatte meine Tante ein mega süßes Quietscheenetchen Brautpaar auf die Torte gesetzt.

Hochzeit18klein

torteklein

Zum Ende des Tages waren dann doch nicht mehr alle ganz glücklich, sondern wurden müde und ungnädig. :)

hochzeit9-klein

Wieder Zuhause angekommen waren die Kinder ganz schnell im Bett und wir konnten unseren Tag endlich zu zweit ausklingen lassen. ♥

Ich bin so dankbar, dass ich all diese lieben Menschen zu meiner Familie zählen darf. Alle zusammen hatten wir einen grandiosen Tag. Vielen Dank! ♥

Jetzt möchte ich euch aber noch eine kleine Besonderheit verraten. Denn Emma und ich haben diesen Tag komplett in von mir selbst genähten Sachen verbracht. Mein Kleid habe ich dem tollen Schnitt Frau Ida ( hier zeigte ich euch schon meine Bluse nach Frau Ida) von Hedinaeht zu verdanken, es hat mich wunderbar durch den Tag gebracht. Emmas Bolero habe nach dem Schnitt No.43 von Lillesol & Pelle genäht und das Kleid von Emma ist der Schnitt Pantea von Schnittgeflüster. Aber das ist noch nicht alles! ;) Die Stoffe, aus denen ich Emmas Kleid genäht habe, sind auch noch von mir selbst entworfen. ich bin ziemlich verliebt in meine kleinen Katzenköpfe und werde sie euch demnächst auch noch genauer zeigen. Wenn ihr aber nicht so lange warten wollt, dann könnt ihr sie euch bei Spoonflower sogar selbst ordern.

Und zum Schluss möchte ich mich auch noch bei jedem von euch für sämtliche Grüße und Glückwünsche auf Facebook und Instagram danken, ich habe mich so so sehr gefreut! ♥

Alles Liebe
♥ ♥ ♥ Christina

 

 

15 Kommentare

  1. Pingback: Liv und Ole - Probenähen für Hedinaeht und eine Kleinigkeit für euch | christinaa

  2. Pingback: Ein Pantea Kleid samt süßer Schleichtier Kette für Emma | christinaa

  3. Pingback: Raglan Sweater Lotte und Frau Lotte sind da - Probenähen für Hedinäht #1 | christinaa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.