Raglan Sweater Lotte und Frau Lotte sind da

Es gibt so Schnitte, die liebt man vom ersten Augenblick an, noch bevor man sie überhaupt genäht hat. Man sieht ein Bild und weiß dann genau, das ist  es. Diesen Schnitt muss ich unbedingt nähen! So geht es mir jedes Mal aufs Neue mit den Schnitten von Nina von Hedinäht. All ihre Schnitte sind so schön schlicht und haben dennoch IMMER das gewisse Etwas. Ich liebe das. Die Sachen sind in der Regel schnell genäht und machen dabei richtig was her. So kann man zum Beispiel Frau Ida als Bluse und auch als Kleid nähen, das Kapuzenshirt Liv hat diese wunderbaren Beuteltaschen und dann gibt es jetzt ganz neu den Raglan Sweater Lotte und Frau Lotte.

Man könnte meinen, es handelt sich bei Lotte um ein einfaches Sweatshirt, nichts Besonderes, aber wie ich ja eben schon erwähnte, ist das nicht Ninas Stil. Selbstverständlich hat auch Lotte wieder dieses Extra, welches das Teil besonders werden lässt. Lotte hat diese wahnsinnig tollen Bündchenabschlüsse die nicht im Ring geschlossen sind, sondern sich ein wenig überlappen. Und dann hat Lotte noch diesen mega tollen Kragen. Diesen kann man eckig oder rund nähen, beide Varianten sind einfach schön. Ein weiteres Extra gibt es, dieses kann man nicht sehen, man spürt es nur. Denn Lotte ist super bequem. Leger geschnitten, ohne schluderig zu wirken.

Ich habe für Emma und mich jeweils zwei  dieser „ich habs bequem und seh trotzdem gut aus“ Pullis genäht. Heute zeige ich die von Emma und morgen kommen meine Frau Lotte Sweater.

Lotte Nummer eins ist aus einem dicken rosa  Alpenfleece, der innen ganz weich ist und von außen aussieht wie Jersey. Der Kragen und die Leggings sind aus den Kullern in Smaragd von Stoffonkel und auch das Bündchen stammt von dort.

Raglanpulli Lotte nach dem Schnitt von Hedinaeht

Vorne drauf gibt es noch ein wenig „Cat Content“, Emma ist ganz vernarrt in Katzen. Solltet ihr Interesse an der Plotterdatei haben, gebt mir ein Zeichen, dann stelle ich sie euch zur Verfügung. ♥

Raglanpulli Lotte nach dem Schnitt von Hedinaeht

Emma hatte an diesem Tag leider keine Lust auf Bilder machen, sie wollte lieber die süßen Schleich-Tier-Ketten basteln, die ich euch hier schon gezeigt habe. Deshalb gibt es von Lotte Nummer eins nur noch ein Detailbild des Krangens (in den ich so richtig verknallt bin ♥ ) und wir gehen weiter zu Lotte Nummer zwei.

Raglanpulli Lotte nach dem Schnitt von Hedinaeht

Diese Lotte habe ich aus dem Freunde für immer Sweat und dem Bio-Bündchen in mint von Stoffonkel genäht. Bei beiden Pullis habe ich mich für die eckige Kragenversion entschieden, denn die gefällt mir noch ein kleines bisschen besser, als die Runde.

Raglanpulli Lotte nach dem Schnitt von Hedinaeht

Die Überlappung der Ärmelbündchen habe ich bei dieser Lotte nach außen gesetzt, so sieht man sie besser. Es wäre einfach zu schade, wenn dieses Detail übersehen werden würde.

Raglanpulli Lotte nach dem Schnitt von Hedinaeht

An diesem Tag hatten wir richtig Glück mit dem Wetter und wir konnten viele, viele schöne Fotos machen. Wir wohnen direkt am Mauerstreifen und dieser lädt uns fast jedes Wochenende auf einen Spaziergang ein.

Raglanpulli Lotte nach dem Schnitt von Hedinaeht

Dabei wird immer nach Enten, Fröschen und Fischen ausschau gehalten. Außerdem sammelt Emma jeden Stock und jeden Stein, der ihr in den Weg kommt. Deshalb muss auch das rote Eimerchen immer dabei sein.

Raglanpulli Lotte nach dem Schnitt von Hedinaeht

Mit Lotte geht das alles auch wunderbar, denn der Sweater reicht in der Länge bis über den Po und hält so schön warm. Emma kann spielen, toben, rennen und hüpfen und ich muss dabei keine Sorge haben, dass irgendwas verrutscht.

Raglanpulli Lotte nach dem Schnitt von Hedinaeht

Habt ihr auch so Plätze, an denen ihr regelmäßig spazieren geht und an denen es trotzdem nicht langweilig wird? Ich finde das total schön, merke aber auch, wie mich das einschränkt. Anstatt mal Neues aufzusuchen, ist es eben einfach bequemer und weniger zeitintensiv, den Mauerstreifen um die Ecke aufzusuchen. Wenn ihr also noch coole Outdoor Tips für Berlin habt, dann immer her damit, lockt mich raus aus den Gewohnheiten. :)

Raglanpulli Lotte nach dem Schnitt von Hedinaeht

Und dann interessiert es mich natürlich noch wahnsinnig, wie euch der Schnitt Lotte gefällt. Habt ihr ihn vielleicht sogar schon selbst genäht?

Solltet ihr den Schnitt/die Schnitte noch nicht haben, könnt ihr sie zur Zeit noch zum Einführungspreis erwerben. Hier geht es zu Lotte, zu Frau Lotte und zum Set Lotte/Frau Lotte.

Morgen geht es weiter mit meinen beiden Frau Lotte Sweatern. Bis dahin wünsche ich euch einen wunderschönen Sonntag!

Alles Liebe
♥ ♥ ♥ Christina

 

1 Kommentare

  1. Pingback: Raglan Sweater Lotte und Frau Lotte sind da – Probenähen für Hedinäht #2 | christinaa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.