Liv und Ole – Probenähen für Hedinaeht und eine Kleinigkeit für euch [Beendet]

Ihr Lieben,

in letzter Zeit hatte ich eine Menge Glück. Immer öfter kamen Anfragen, ob ich nicht dieses oder jenes Schnittmuster zur Probe nähen wollen würde, wurde zum Vernähen von Stoffen ausgewählt, habe eine Anfrage zu einem geheimen Projekt erhalten (und zugesagt! Mehr davon, wenn es nicht mehr geheim ist) und und und…

All diese Anfragen machen mich mächtig stolz und geben mir ein unwahrscheinlich gutes Gefühl. Sie zeigen mir, dass das was ich mache auch von außerhalb wertgeschätzt wird und geben wir einfach immer wieder Bestätigung. Genauso auch die stetig wachsende Leserzahl meines Blogs und meiner Social Media Kanäle und am wichtigsten eure Kommentare auf all diesen Kanälen! Euer Feedback ist immer so liebevoll und jeder einzelne Kommentar berührt mich sehr. Vielen Dank dafür! ♥

Eine Anfrage zum Probenähen von Ebooks hat mich aber ganz besonders stolz gemacht, die von Nina. Nina ist die tolle Frau hinter Hedinaeht und macht mega tolle Schnitte. Ich habe jeden einzelnen von ihr! Und wie ihr ja wisst, habe ich auch in einem von Ninas Schnitten geheiratet – der Frau Ida.  Ich war natürlich sofort dabei! Und noch am gleichen Tag wurde uns ein neuer Schnitt vorgestellt.

Das Kapuzenshirt Liv

Liv ist ein mega lässiges Kapuzenshirt mit ganz besonders tollen Taschen am Vorderteil. Es wird aus Jersey genäht und ist deshalb perfekt für die ersten kühleren Herbsttage.

Ich habe zwei Livs genäht und beide sind in den letzten beiden Wochen zu Emmas (und meinen) Lieblingspullis geworden. Sie wechselt quasi nur noch zwischen diesen beiden Oberteilen. :)

Die erste Liv habe ich aus den  Retro Cats von Alles für Selbermacher genäht. Dieser Stoff wurde mir zum Probenähen von AfS geschickt und gehört zu den ersten GOTS zertifizierten Stoffen der Eigenproduktionen. Dieses feiner Stöffchen hat bei mir das Feld von hinten aufgerollt. Ich fand ihn anfangs okay, aber nicht so wirklich den Knaller. Emma wollte ihn aber unbedingt haben, also wählte ich ihn ebenfalls aus. Als er dann bei mir ankam, stieg meine Begeisterung langsam an. und als ich ihn dann zur Liv vernäht und getragen an Emma gesehen habe, war es um mich geschehen und ich war verliebt.♥

Die Retro Cats stehen Emma einfach sooo gut. Sie schaut bezaubernd drin aus.

Schnittmuster Liv von Hedinaeht aus den Retro Cats von Alles für Selbermacher

Der Sitz der Liv könnte besser nicht sein. Selbst die Kapuze passt perfekt. Meist habe ich das Problem, dass die Kapuzen für Emma alle zu groß sind und eher zur Deko an den Shirts hängen. Diese hier nicht!

Schnittmuster Liv von Hedinaeht aus den Retro Cats von Alles für Selbermacher

Habt ihr die Taschen schon entdeckt? Die sind doch der Knaller, oder?

Schnittmuster Liv von Hedinaeht aus den Retro Cats von Alles für Selbermacher

Und natürlich gibt es auch Bilder, auf denen Emma die Kapuze nicht oben trägt. :)

Schnittmuster Liv von Hedinaeht aus den Retro Cats von Alles für Selbermacher

Schnittmuster Liv von Hedinaeht aus den Retro Cats von Alles für Selbermacher

Sind sie nicht toll – Emma, Liv und die Retro Cats!?! ♥ ♥ ♥

Eine weitere, mindestens genauso schöne Liv habe ich anschließend aus dem Bio Jersey Bären von Stoffonkel genäht. dazu habe ich die Kuller in Schoko kombiniert, die ebenfalls vom Stoffonkel sind.

Schnittmuster Liv von Hedinaeht aus den Bären von Stoffonkel

Die Bären samt Kuller passen so gut zu Emmas Haar und sind farblich genau das Richtige für die frischere Jahreszeit. Das Design „Bären“ stammt übrigens von Herr Pfeffer.

Schnittmuster Liv von Hedinaeht aus den Bären von Stoffonkel

Hach…diese Taschen! ♥

Schnittmuster Liv von Hedinaeht aus den Bären von Stoffonkel

Gefällt euch der Schnitt Liv auch so gut wie mir? Dann müsst ihr unbedingt bis zum Ende lesen. Da gibt es dann etwas für euch! ;)

Schnittmuster Liv von Hedinaeht aus den Bären von Stoffonkel

Kurz nachdem uns die Liv vorgestellt wurde, zeigte uns Nina dann auch schon das nächste. Die Mütze Ole! Ole kann mit und ohne Bommel genäht werden, hat einen Schirm vorne, zum Schutz vor Sonne und einen hinten aus Bündchen, so dass sich Ole schon an die Kopfform anschmiegen kann.

Schnittmuster Mütze Ole von Hedinaeht

Emmas Ole habe ich hauptsächlich aus Alpenfleece genäht. So ist es schön kuschelig und warm am Kopf. Der untere Teil des vorderen Schirms ist aus den Kullern in Smaragd, der hintere Schirm aus dem Bündchen in Smaragd von Stoffonkel. Und der Bommel ist ebenfalls aus Stoffen vom Stoffonkel gemacht.

Schnittmuster Mütze Ole von Hedinaeht

Schnittmuster Mütze Ole von Hedinaeht

Schnittmuster Mütze Ole von Hedinaeht

Auf den Bildern ist Emma leider nicht ganz fit, weshalb wir auch nur schnelle Bilder in ihrem Zimmer machen konnten. Entschuldigt also bitte die Qualität. :) Emma hat sich aber wacker geschlagen. Und das, obwohl sie Mütze anfangs nicht mal mochte. Keine Ahnung warum, aber sie wollte sie einfach nicht haben. Nachdem wir die Bilder aber im Kasten hatten, wollte sie Ole plötzlich nicht mehr ausziehen….so kann es manchmal gehen. :)

Jetzt aber zu eurer Überraschung. Die liebe Nina hat mir jeweils ein Ebook Liv und Ole zum Verlosen an euch zur Verfügung gestellt. Ich habe etwas überlegt, wo ich das Gewinnspiel stattfinden lasse, ob auf Facebook oder hier und habe mich nun entschieden, das über den Blog laufen zu lassen. Hier sollte sich ja schließlich alles abspielen. :)

Wenn ihr also eines der beiden Ebooks gewinnen wollt, dann kommentiert mit eurem Namen und Mail Adresse unter diesem Beitrag und erzählt mir, welches Schnittmuster im Herbst/Winter auf gar keinen Fall fehlen sollte. Ich bin ganz gespannt! ♥

Ihr habt Zeit bis Mittwoch, den 30. September um 18:00 Uhr. Danach lose ich aus und gebe die beiden Gewinner/innen bekannt.

Zur Teilnahme müsst ihr mindestens 18 Jahre alt. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Mit der Teilnahme erklärt ihr euch einverstanden, dass ich euch zur Gewinner Bekanntgabe namentlich nenne.

Ich wünsche euch viel Glück und freue mich auf schöne Herbst/Winter Schnitt-Inspiration.

Und wer von euch nicht bis Mittwoch warten kann, der kann das Ebook Liv hier und das Ebook Ole hier auch sofort erwerben.

Den Stoff Retro Cats von Alles für Selbermacher findet ihr hier.
Die Bären von Stoffonkel hier.
Und die Kuller von Stoffonkel hier.

Alles Liebe
♥ ♥ ♥ Christina

Auflösung Gewinnspiel:
Herzlichen Glückwunsch an Pia Josewski, du hast das Schnittmuster „Liv“ gewonnen und ebenfalls ein herzlichen Glückwunsch an Carolin, du hast das Schnittmuster „Ole“ gewonnen. Ich freue mich für euch! ♥ Eine Email geht gleich mit dem jeweiligen Schnitt an euch raus.
Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen, das nächste Gewinnspiel folgt garantiert. ;)

 

 

14 Kommentare

  1. Pia Josewski

    Vorab: Dir ist mal wieder etwas ganz zauberhaftes gelungen, aber bei so einem hübschen Modell kann auch garnichts anderes bei rauskommen!
    Nun zur Frage: Was darf im Herbst/Winter nicht fehlen? Ich würde sagen Liv! Der Pulli ist wirklich klasse und im Winter sollte meine kleine Emma auch in Gr. 74 passen :-D
    Also ich würde mich freuen und danke schonmal für die Chance das EBook zu gewinnen.

  2. Liebe Christina! Erst einmal ein grosses Kompliment an dich, deine Sachen sind so toll! Und ich freue mich riesig für dich, dass du so viele Chancen zum Probenähen erhältst. Ole habe ich schon ein erstes Mal vernäht und Mini-Tochter ist schwer verliebt, sie trägt die Mütze jetzt schon dauernd, obwohl es die Herbstsonne noch nicht wirklich nötig macht. Und Liv sieht absolut nach einem klasse Herbst-Winter-Musthave aus, kuschelig, mit Kapuze und Taschen für klamme Fingerlein Also würde ich mich riesig freuen über das Liv-EBook! Lg Kathrin

    • Oh vielen Dank liebe Kathrin, ich freue mich riesig! Für die Liv wünsche ich dir ganz viel Glück! <3

  3. Man dein Glück möchte ich mal haben xD. Da ich morgen Geburtstag habe, wünsche ich mir das Schnittmuster Liv als Glücksgriff. Ich habe es jetzt schon des Öfteren bewundert. Vor Allem an deiner strahlenden Tochter, ich finde sie so goldig.

    Welcher Schnitt nicht fehlen darf? Für den Winter / Herbst? Hmm. Ich hab bis jetzt hauptsächlich für den Sommer genäht, stehe momentan sehr auf Basics wie die Basic Hose von Kibadoo. Aber mir fehlen jetzt die Shirts und Pullis.

    Ganz liebe Grüße,
    Ephrata

  4. Das sind mal wieder bezaubernde Outfits liebe Christina ❤️ und deine Süße ist sooooo eine Hübsche ❤️❤️❤️
    Ich hab mich ja sofort in die Ole deiner Maus verliebt❤️ zu gerne würde ich die für meine Mädels nähen
    Mein Must have für den Herbst finde ich ist auch die ISSY von FeeFee ein super vielseitiger Schnitt
    Sooooo und nun drücke ich mir gaaaaanz fest die Daumen
    Gaaaaanz liebe Grüße Carolin

  5. Sonja Kiskac

    Hallo! Ich finde Ole sollte auf keinen Fall im Herbst fehlen. Dein Nähbeispiel finde ich ganz toll. Muss jetzt meinen beiden auch unbedingt was kuscheliges machen.
    Über den Gewinn des ebooks würde ich mich sehr freuen!

  6. Hallo:)

    Deine Fotos sind wie immer zauberhaft, ich liebe es die stoffe an deinem kleinen Model u bewundern.
    Ich find dann Stoffe umgezogen schön, die ich vorher nicht angeschaut hätte.
    Ick glaub ole darf mir tatsächlich nicht fehlen. Sehe da gerade mein Patenkind drin und habe auch schon den perfekten Stoff dafür.

    Ansonsten probiere ich mich Grad an den kapuziert- Schnittmustern von Leni.pepunkt sowie deren Mützen.schal:)

    Liebe grüße jenny

  7. Liebe Christina,

    dass ich mich sehr für dich freue, habe ich dir ja schon kund getan. Ich freue mich auch zukünftig auf ganz viele tolle Umsetzungen und deine schönen Bilder. Und ich bin gespannt, was du noch so für uns im Gepäck hast, Deine Maus ist sooo zuckersüß, selbst kränklich gibt sie ein ganz wunderbares Model ab.

    Was bei uns nicht fehlen darf? Tja, zunächst erst mal noch ein paar Sommerkleider, denn für uns geht es am Wochenende für ein paar Tage in die Sonne. Danach würde ich mich natürlich auch freuen eine Liv zu nähen – die Taschen haben es mir gleich beim ersten Hingucken angetan.

    Liebe Grüße,
    Katja

  8. Pingback: Raglan Sweater Lotte und Frau Lotte sind da | christinaa

  9. Pingback: Mit Mamasliebchen Stoffen in den Frühling | Probenähen | christinaa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.