XLse meets christinaa meets schneidernmeistern

Schon vor ewigen Zeiten entdeckte ich das Schnittmuster „Else“ von schneidernmeistern. Ein tolles Kleid, welches in vielen verschiedenen Versionen genäht werden kann. Quasi ein Allroundtalent, das das ganze Jahr tragbar ist, da aus Sweat genauso nähbar wie aus Jersey oder auch Strick.

Nun ist es aber ja so, dass ich nicht gerade zur Fraktion „Traumfigur“ gehöre und meine passende Größe im Schnitt leider nicht enthalten war. Ich schaute aber immer wieder mal bei Monika im Shop vorbei und hoffte auf eine große Version der Else. Aber nix da…

Doch vor einigen Wochen sah ich auf Facebook, dass Monika die Größen der Else überarbeitet hatte und schaute selbstverständlich direkt, ob meine Größe nun vorhanden war. Hm…leider wieder nix.

Keine fünf Minuten später konnte ich es dann aber lesen, Monika suchte Probenäherinnen mit größeren Größen. Und ihr könnt es euch denken, es ging um die Else!!

Bis dahin hatte ich noch nie einen Schnitt probegenäht. Ich habe mich trotzdem beworben! Und bekam dann doch tatsächlich einen Tag später die Nachricht von Monika, dass sie mich gern im Team „Big Else“ haben würde. Meine Freude war riesig!

Die erste Else war schnell genäht und saß auf Anhieb.

XLse

Für diese erste Else habe ich einen Viskosejersey von Stoffkontor vernäht. Er fällt ganz toll und ist wunderbar leicht, ist allerdings beim Nähen eine ziemlich rutschige Angelegenheit.

Die zweite Else wurde eine Version mit Abnähern, davon gibt es aber kein Bild, denn sie saß einfach nicht wie sie sollte. Das ging nicht nur mir so, sodass Monika sich nochmal an die Abnäher setzte und diese änderte. Leider waren auch diese nicht optimal und das Projekt „Big Else“ schien zu scheitern, denn eine Version mit Abnähern sollte unbedingt mit ins Ebook.

Während Monika also weiter tüftelte, setzte ich mich nochmal an die Version ohne Abnäher, kürzte sie und nähte mir mein absolutes Lieblingsteil aus einem meiner Lieblingsstöffchen, dem Bio-Jersey „Helis“ vom Stoffonkel.

XLse Schnittmuster von schneidernmeistern Bio-Jersey Helis von Stoffonkel

XLse Schnittmuster von schneidernmeistern Bio-Jersey Helis von Stoffonkel

XLse Schnittmuster von schneidernmeistern Bio-Jersey Helis von Stoffonkel

Ich bin so verknallt in mein Xlse Shirt und habe zu meiner Freude schon viele Komplimente dafür bekommen.

Habt ihr es gesehen? Plötzlich heißt die Else nicht mehr Else, sie heißt jetzt „XLse“. Der Name hat sich während des Probenähens geändert und allen hat XLse unwahrscheinlich gut gefallen. Noch mehr gefallen hat uns aber, dass Monika die perfekten Abnäher ins Schnittmuster gezaubert hat und das Ebook tatsächlich online gehen konnte. Ich habe natürlich auch noch eine Abnäherversion der XLse genäht. Sie sitzt so toll und ist unglaublich gemütlich. Ich weis nur noch nicht ob sie mir nicht doch ein wenig zu knallig ist.

XLse Schnittmuster von schneidernmeistern

XLse Schnittmuster von schneidernmeistern

Für meine rote XLse habe ich wieder den Viskosejersey von Stoffkontor genommen, die Bündchen sind vom Stoffonkel in der Farbe Sonnengelb.

Was sagt ihr zu meinen XLsen? Seid ihr auch so begeistert wie ich von dem Schnitt? Habt ihr sie vielleicht sogar schon selber genäht? Falls nicht, im DaWanda Shop von schneidernmeistern findet ihr das Ebook.

 

3 Kommentare

  1. Liebe Christina,
    deine XLsen sind auch so klasse geworden! Und ich finde deine letzte Version ist zwar knallig, steht dir aber so gut, die darfst du auf keinen Fall im Schrank hängen lassen! Und ich habe es dir ja schon mal geschrieben: Ich finde deine Frisur echt klasse, die passt super zu dir!
    Liebe Grüße,
    Marina

  2. Pingback: Mrs. Bogi meets christinaa meets Annas-Country | christinaa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.