Curvy Sewing – Jogginghose Roxie nach Pattydoo

Nachdem ich ja nun so langsam wieder öfter für mich nähe habe ich beschlossen, eine eigene Kategorie dafür einzuführen. In Zukunft werdet  ihr all die schönen Sachen, die man auch in großen Größen nähen kann in der Kategorie Curvy Sewing finden.

Den Anfang macht mein neues Wohlfühl-Outfit, welches ich dieses Mal gar nicht selbst genäht habe. Es stammt nämlich direkt aus dem Pattydoo Atelier und wurde dort extra für mich genäht. Ina alias Pattydoo hat mich nämlich gefragt, ob ich nicht Lust habe, mich mal in die, aus ihren Schnittmustern genähten, Klamotten zu werfen und mich darin fotografieren zu lassen. Klar hatte ich Lust! So könnt ihr jetzt nämlich beim Schnitt Jogginghose Roxie und dem nächste Woche erscheinenden Schnitt Shirt Sara sehen, wie beides in großen Größen sitzt. Ist doch prima, oder?

Curvy Sewing - Jogginghose Roxie und Shirt Sara nach Pattydoo

Ich kenne das ja selber; man sieht einen Schnitt oder auch eine „Kauf“klamotte die es extra auch in großen Größen gibt und wünscht sich eigentlich Bilder von Frauen, die ebenfalls große Größen tragen. Wie soll man auch sonst erkennen, ob das Teil nun gut aussieht oder eben nicht. Statt dessen ist das höchste der Gefühle ne Größe 46. Noch nicht wirklich groß, wenn man bedenkt, dass die deutsche Durchschnittsfrau Größe 42 trägt. Hier seht ihr Größe 50/52.

Curvy Sewing - Jogginghose Roxie und Shirt Sara nach Pattydoo

Umso mehr freut es mich, dass Ina mit den beiden Schnitten Roxie und Sara den Anfang in eine neue Richtung macht. Toll wäre es, wenn das auch bei feminineren Schnitten passiert. Obwohl ich natürlich zugeben muss, dass ich mich nicht wirklich in enge Kleider stecken würde. Aber es gibt so viele tolle Schnitte, die toll aussehen und das eben nicht nur in den Standardgrößen.

Jogginghose Roxie und Shirt Sara sind auf jeden Fall super gemütlich. Für außerhalb ist die Hose für mich zu leger aber zuhause möchte man sie gar nicht ausziehen. Das Highlight der Hose ist für mich aber der tolle Reißverschluss, außerdem finde ich die extra langen Beine super.

Curvy Sewing - Jogginghose Roxie und Shirt Sara nach Pattydoo

Das Shirt ist ein absolutes Basicteil, welches mit Teilung im Vorderteil oder ohne genäht werden kann und solo genauso geht wie z.B. unter einem Blazer oder Cardigan.

Bei Ina im Blog findet ihr noch mehr Infos zur Jogginghose, die es übrigens auch für Männer gibt und eine Video Nähanleitung ist dort ebenfalls vorhanden.

Was meint ihr? Gefallen euch die Schnitte auch in den großen Größen? Ich bin gespannt!

Alles Liebe
Christina ♥

 

4 Kommentare

  1. Ani Lorak

    Hallo. 50/52 hört sich gross an und unförmig. Das zu sehen ist wirklich toll – also dass es nicht so ist also unförmig. Die Schnitte stehen Dir gut und sehen schick und bequem zugleich aus. Gut, dass Ina das macht und Du Dich bereit erklärt hast. Finde, dass Du damit durchaus vor die Tür darfst. Viele Grüsse

  2. Danke, dass du mitgemacht hast, liebe Christina! Du bis ein tolles Model! Da werden wir sicher noch mehr zusammen machen :)

    Liebe Grüße,
    Ina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.