Einen Rock für jede Größe selber nähen – mit Plotter Freebie

Röcke mochte Emma nie gern. Hosen auch nicht. Alles was einen Bund hatte, war ihr zuwider. Auch Strumpfhosen, Leggings und Unterhosen. Wir haben viele Kämpfe ausgefochten. Bei Temperaturen um die null Grad sind Kleider und nackige Beinchen aber einfach nicht drin!

In den letzten Wochen dann langsam der Wandel. Emma wollte plötzlich von ganz allein wieder Leggings anziehen. Dann äußerte sie den Wunsch nach einem Rock. Und dann, ich mag es selbst kaum glauben, die Frage nach einer Strumpfhose. Strumpfhosen waren bis dato ihr meistgehasstes  Kleidungsstück. Doch Emma wurde selbst langsam klar, dass sie ja viel öfter Kleider (und nun auch Röcke) tragen könne, wenn sie eine Leggings oder Strumpfhose drunter trägt. Und ihrer Meinung nach ist man nur dann wirklich schick, wenn man Kleid oder Rock trägt. Ihre Kita-Freundin erklärte ihr dies wohl…

Anleitung Rock für jede Größe selber nähen - mit Plotter Freebie Schmetterlinge

 

Ihr fragt euch vielleicht, warum ich euch das erzähle!? Nunja, ich nähe Röcke derzeit rauf und runter. Das die in kürzester Zeit genäht sind hat auch Emma schnell gemerkt und sobald sie einen Stoff in meinen Regalen entdeckt, der ihr gefällt, muss ein Rock her. Im Laufe der letzten Wochen kam mir dann der Gedanke, dass das vielleicht nicht nur mir so geht und deshalb möchte ich euch heute kurz erzählen, wie ihr selbst einen einfachen Basic Rock für jede Größe nähen könnt. Nächste Woche kommt dann noch eine zweite Variante hinzu und vielleicht noch Weitere.

Anleitung Rock für jede Größe selber nähen - mit Plotter Freebie Schmetterlinge

 

Einen Rock für jede Größe nähen

Anleitung Rock für jede Größe selber nähen - mit Plotter Freebie Schmetterlinge

Material

(mit * gekennzeichnete Links enthalten Affiliate Links)

Schnitteil konstruieren

  1. Für diesen einfachen Basic Rock braucht ihr gar nicht viele Maße. Ihr benötigt den Hüft- und Taillenumfang der späteren Trägerin und die gewünschte Länge. Das war es, daraus entsteht gleich der Rock.
  2. Nehmt euch ein großes Stück Papier, z.B. Schnittmusterpapier von der Rolle und zeichnet dort eine vertikale Linie parallel zum linken Rand in der Länge der späteren Wunschlänge des Rockes plus Saumzugabe.
  3. Im 90° Winkel zeichnet ihr nun am oberen Punkt nach rechts eine Linie mit der 1/4 Länge des Hüftumfanges. Das Gleiche macht ihr am unteren Ende mit etwa der Länge des halben Hüftumfanges.
  4. Die eben gezeichneten Horizontalen werden dann einfach miteinander verbunden.
  5. Um mehr Schwung in den Rock zu bekommen, werden dann oben und unten Rundungen hinzugefügt. Dazu „verschiebt“ ihr quasi die beiden rechten Eckpunkte um zwei bis drei Zentimeter ( bei Erwachsenen ruhig auch mehr) nach oben und rundet die Bund und Saumlinie dahin ab.
  6. Fügt überall, außer am Saum und dem Bruch (linke Gerade) noch einen Zentimeter Nahtzugabe hinzu. Nur noch ausschneiden und fertig ist euer Rock Schnitteil.

Zum besseren Verständnis habe ich euch die Schritte aufgezeichnet.

Anleitung Rock für jede Größe selber nähen - mit Plotter Freebie Schmetterlinge

Rock nähen

  1. Schneidet dieses Schnitteil zwei Mal im Bruch zu, legt es rechts auf rechts (schöne auf schöne Seite) und schließt die Seiten.
  2. Nun schneidet ihr euch den Bund zu, bei Bündchenware  sollte diese 0,7 x lang sein wie der obere Rockumfang. Nehmt ihr Jersey oder Sweat nehmt ihr den Umfang x 0,8 oder 0,9. Das hängt ganz von der Elastizität des Materials ab. Wenn ihr den Rock aus Webware näht, dann sollte der Bund im geschlossenen Zustand den gleichen Umfang wie der Rock haben. Die Höhe ist bei allen Materialien gleich, sie sollte 2x die Höhe eures Gummibandes plus 3cm betragen.
  3. Nach dem Zuschnitt bügelt euch den Bund an der langen Seite links auf links und schließt ihn anschließend zu einem Ring. Dazu näht ihr die kurze Seite rechts auf rechts zusammen.
  4. Faltet den Rock an der langen Seite der Bügelfalte entlang links auf links.
  5. Jetzt steckt ihr euch den Bund mit der offenen Kante nach oben an die rechte Seite des Bundlochs. Verteilt den Bund gleichmäßig und näht ihn an. Lasst dabei eine circa vier Zentimeter lange Öffnung.
  6. Durch die Öffnung zieht ihr nun das Gummiband mit Hilfe einer Sicherheitsnadel durch den gesamten Bund.
  7. Anschließend sollten Anfang und Ende des Gummis sich wieder beim Loch am Bund treffen.
  8. Näht das Gummi zusammen, achtet dabei aber darauf, dass der Gummi nicht verdreht ist.
  9. Jetzt schließt ihr die Öffnung, säumt den Rock mit einem einfachen Steppstich und der Rock ist fertig.

Noch ein kleiner Tipp – solltet ihr den Rock aus Webware nähen, müssen alle Nähte unbedingt versäubert werden, sonst franst der Stoff aus und die Nähte gehen auf.

Anleitung Rock für jede Größe selber nähen - mit Plotter Freebie Schmetterlinge

Emmas Rock auf den Bildern habe ich aus dem wunderschönen Birch Bio Interlock “Scissor-tailed Fly Catcher“ aus der Western Birds Kollektion genäht. Das passende Pia Shirt (hier nähte ich es auch schon) nach einem Schnitt von Pattydoo ist ebenfalls aus einem Birch Bio Interlock. Er trägt die Farbe mit dem Namen „Mahogany“. Beide Stoffe habe ich von Silvia aus der Eulenmeisterei zum Probenähen geschickt bekommen.

Anleitung Rock für jede Größe selber nähen - mit Plotter Freebie Schmetterlinge

Ursprünglich wollte ich auf das Shirt noch Applikationen aus den Schmetterlingen vom Rock Stoff nähen, leider ist mir aber meine Nähmaschine kaputt gegangen, sodass ich den Rock nicht mal mehr Säumen konnte. Emma wünsche sich aber unbedingt Schmetterlinge, weshalb ich ihr ebendiese geplottet und aufgebügelt habe.

Anleitung Rock für jede Größe selber nähen - mit Plotter Freebie Schmetterlinge

Die Plottvorlage für die Schmetterlinge schenke ich euch gerne für private Zwecke. Mit einem Klick auf den Link könnt ihr sie herunterladen. Enthalten ist eine .jpg, eine .dxf und eine .studio3 Datei.

Freebie Plotterdatei Schmetterlinge

Anleitung Rock für jede Größe selber nähen - mit Plotter Freebie Schmetterlinge

Anleitung Rock für jede Größe selber nähen - mit Plotter Freebie Schmetterlinge

Ich wünsche euch ein wundervolles Wochenende!

Alles Liebe
Eure Christina ♥♥♥

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.