Einfache Shirts mit Rüschenvolant aufhübschen

Ich mags ja gerne ohne viel Schnick Schnack und Schischi. Soviel rumgetüdel beim Nähen nervt mich, da hab ich keine Geduld zu. Ich freue mich immer, wenn ich unkomplizierte Sachen unter der Maschine habe, die nicht allzu viel Zeit kosten und am Ende trotzdem ganz toll aussehen. Ich mag es aber auch, wenn aus ganz simplen Schnitten, mit wenig Aufwand doch noch ein wenig mehr herauszuholen ist.

Für meine liebe Lisa von Ella durfte ich einen pinken Art Gallery Jersey mit grafischem Muster vernähen und musste mir erstmal überlegen, was es denn eigentlich werden sollte. Einen zweiten schickte sie mir auch noch dazu und eigentlich wollte ich beide miteinander kombinieren. Dann kam es aber doch mal wieder anders. Der genannte Zweite wurde eine gemütliche Pumphose, die ich euch noch zeigen werde und der pinke sollte zu einem passendem Longsleeve werden.

Longsleeve nach dem Schnittmuster #1 von Lillesol und Pelle aus Art Gallery Jersey Probenähen für Ella

Irgendwie war mir die „Idee“ dann aber doch zu langweilig und ich überlegte, wie ich dem Longsleeve noch das gewisse Etwas geben könnte, ohne ewig lange dran rummachen zu müssen. Da kam mir die Idee, dass man mit der Overlock ja auch kräuseln kann und so ein bisschen Rüschenvolant Schischi ja nicht schaden kann.

Longsleeve nach dem Schnittmuster #1 von Lillesol und Pelle aus Art Gallery Jersey Probenähen für Ella

Ich entschied mich für den Longsleeve #1 Schnitt von Lillesol & Pelle. Wegen des Volants kürzte ich den Schnitt um ca sieben Zentimeter. Im Nachhinein betrachtet hätte das ruhig noch ein wenig mehr sein können.

Longsleeve nach dem Schnittmuster #1 von Lillesol und Pelle aus Art Gallery Jersey Probenähen für Ella

Da ich keine Ahnung hatte/habe, ob man irgendwie berechnen kann, wie viel kürzer der Stoff nach dem Kräuseln sein wird, habe ich einfach einen 15 Zentimeter Streifen über die volle Breite abgeschnitten, die Unterkante gesäumt und die Oberkante mit der Overlock gekräuselt. Anschließend habe ich das Shirt ganz normal genäht und zuletzt den Saumumfang ausgemessen. Ich musste also nur noch den gekräuselten Streifen auf die richtige Länge bringen, zum Kreis schließen und wir ein einlagiges Bündchen an das Shirt nähen. Fertig war das Shirt mit süßem Rüschenvolant.

Longsleeve nach dem Schnittmuster #1 von Lillesol und Pelle aus Art Gallery Jersey Probenähen für Ella

Das Alles hat mich kaum mehr Zeit gekostet, als ohne Extra, gibt dem Shirt aber einen kleinen Blickfang. Und ich glaube, das Kräuseln mit der Overlock wird in Zukunft noch öfter zum Einsatz kommen.

Ich nähe übrigens mit der Overlock von W6 und hatte die Einstellungen auf: Nadeln: 7 und 7, Greifer: 4 und 4, Fadenspannung 4 und Differentialtransport auf 2.

Longsleeve nach dem Schnittmuster #1 von Lillesol und Pelle aus Art Gallery Jersey Probenähen für Ella

Ich finde ja, dass Emma wieder ganz bezaubernd ausschaut, bin da aber wahrscheinlich auch nicht wirklich objektiv. ♥ Ihr selbst gefällt das Shirt auf jeden Fall total gut. Zusammen mit den Luftballons, die noch von ihrer Geburtstagsparty übrig waren, hatten wir beim Fotos machen einen riesen Spaß.

Longsleeve nach dem Schnittmuster #1 von Lillesol und Pelle aus Art Gallery Jersey Probenähen für Ella

Jetzt ist es nicht mehr weit und Weihnachten ist da. Da wird es überall sicherlich ruhiger zugehen und ich möchte euch allen und euren Lieben eine ganz wundervolle Weihnachtszeit wünschen.

Alles Liebe
♥ ♥ ♥ Christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.