Latzhose von Mamasliebchen

Ach ihr Lieben…immer wieder nehme ich mir vor, regelmäßiger zu schreiben und immer wieder klappt es dann doch nicht. So hab ich schon Bilder für die nächsten vier Artikel, finde aber kaum Zeit auch etwas dazu zu schreiben. Auch das ein oder andere genähte Teil liegt hier noch und wartet darauf, abgelichtet zu werden, aber so kurz vor Weihnachten haben einfach so viele andere Sachen Priorität. Da es jetzt aber auf der Arbeit bis Neujahr ruhiger wird, hoffe ich ganz einfach auf die nächsten drei Wochen. Stoff zum Nähen ist genug vorhanden, süße Kinder zum Ablichten ebenfalls und die Lust auf den Blog fehlt mir sowieso fast nie. Und damit das jetzt keine leeren Worte bleiben, leg ich gleich mal mit einem kürzlich entstandenem Teil los.

Die Latzhose nach dem Schnitt von Mamasliebchen durfte ich zur Probe nähen und habe mich wahnsinnig darüber gefreut. Ich fand den Latzrock schon so süß und die Latzhose ist es nicht weniger.

Süße Latzhose aus Cord nach dem Schnittmuster von Mamasliebchen

Der Schnitt der Latzhose sorgt dafür, dass jedes Kind, egal ob miniklein oder schon größer, ganz viel Platz zum Strampeln und Spielen hat. Der kurze Latz und die hübschen Kellerfalten (Kräuseln ist ebenfalls möglich) lassen die Hose dabei auch noch richtig toll aussehen.

Süße Latzhose aus Cord nach dem Schnittmuster von Mamasliebchen

Ich habe die Naht vom Latz und Hose mit Spitze von Stoff & Stil aus Berlin verziert, was dem Ganzen noch ein bisschen mehr „Mädchen“ gibt. Und genau, wie ich es mir vorgestellt hatte, gefällt es auch Emma sehr.

Süße Latzhose aus Cord nach dem Schnittmuster von Mamasliebchen

An den Trägern habe ich KamSnaps von Snaply angebracht, so kann auch Emma die Hose einfach an- und ausziehen. Normale Knöpfe mit Knopfloch bereiten ihr noch Schwierigkeiten.

Süße Latzhose aus Cord nach dem Schnittmuster von Mamasliebchen

An die Beine werden Bündchen angenäht. Das finde ich gerade jetzt im Winter gut, denn dann passt die Hose gut in die Stiefel. Für wärmere Zeiten kann ich mir einen einfachen oder umgeschlagenen Saum aber auch sehr gut vorstellen.

Und ob ihr es glaubt oder nicht, aber die Latzhose schaut auch an kleinen Jungen ganz zauberhaft aus. Schaut euch dazu gerne mal die Bilder aus dem Probenähen bei Mamasliebchen auf Facebook an.

Süße Latzhose aus Cord nach dem Schnittmuster von Mamasliebchen

Hier noch ein paar Details: Die Hose kann aus nicht dehnbaren Materialien wie Cord oder leichtem Jeans genäht werden, aber auch dehnbare Stoffe wie Nicki oder Sweat sind möglich. Der Schnitt reicht von Größe 56 bis 128 und wird am Latz und an den Trägern mit Belegen genäht. In der Anleitung ist aber alles ganz wunderbar beschrieben, also keine Angst, falls ihr das noch nicht gemacht habt. Und psst…bis morgen (16.12.15) bekommt ihr im Shop von Mamasliebchen noch 15% Rabatt auf den Schnitt. ;)

Ich finde den Schnitt wirklich ganz besonders schön und freue mich riesig, dass Emma die Hose auch so gern trägt. So kann ich ihr ohne schlechtes Gewissen noch viele weitere süße Latzhosen nähen.

Alles Liebe
♥ ♥ ♥ Christina

2 Kommentare

  1. ach, das sieht so süss aus! nicht nur die Latzhose, sondern auch deine kleine Zaubermaus. So eine tolle Frisur hat sie jetzt.
    Ich muss den Schnitt auch haben ;-) Also die Latzhose. Frisurtechnisch bin ich nicht so mutig ;-)

    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Barbara

    • christinaa

      Vielen Dank liebe Barbara! Mittlerweile bin ich auch nicht mehr traurig darüber, dass die Haare ab sind. :) Viel Spaß mit der Latzhose, ich mag sie wirklich sehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.